Börsenampel – bestätigter Aufwärtstrend

 

Börsenampel grün seit 15. Oktober 2019

Der bestehende Aufwärtstrend wird wieder aufgenommen! Nachdem der Status der Börsenampel zuletzt auf Aufwärtstrend unter Druck gesenkt werden musste, kann nun der Status wieder auf Bestätigter Aufwärtstrend angehoben werden.

Ursächlich dafür sind solide Quartalsergebnisse im Bankensektor (JP Morgan Chase, Citigroup und Wells Fargo), die für steigende Notierungen im S&P 500 und der Nasdaq gepaart mit stark anziehendem Volumen sorgten.

Ein Wermutstropfen bleibt allerdings: Die Anzahl der Verkaufstage (distribution days) ist mit sieben im S&P 500 immer noch sehr hoch. Unter einem Verkaufstag verstehen wir einen Börsentag mit hohem Verkaufsdruck durch institutionelle Anleger. Die Kurse der großen Indizes fallen an solchen Tag signifikant mit hohem Umsatz. Solche Tagen können auf ein Ende von Aufwärtrstrends hindeuten, wenn sie vermehrt auftreten. Als aktiver Anleger sollte man das im Auge behalten.

 

Strategieempfehlung

Da die Börsenampel nun wieder auf grün gewechselt ist, stehen die Chancen gut mit fundamental aussichtsreichen Aktien mit hoher Wahrscheinlichkeit gute Gewinne zu erzielen. Du solltest die Aktien auf Deiner Watchlist nach Kaufgelegenheiten durchgehen!

 

Melde Dich für meinen Newsletter an, um alle neuen Signale der Börsenampel bequem per eMail zu erhalten!

Bitte unbedingt auf den sozialen Netzwerken teilen!  Danke…

 

 

  Wie hat Dir der Artikel gefallen?

Klicke auf die Sterne!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl der Bewertungen 1

Dir scheint mein Artikel gefallen zu haben 🙂

Folge mir auch auf Facebook!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.